Stadtverbandsvorstand

Vorsitzender

Andreas Schröder

Politik ist ein Dienst an der Gesellschaft. In diesem Sinne möchte ich eine transparente Politik, eine Politik zum Anfassen gestalten. Nur wenn wir verstanden werden, können wir die Menschen auch mitnehmen.

Michaela Zill-Ramisch
stellv. Vorsitzende

Michaela Zill

Ich engagiere mich für die Entwicklung unserer Stadt unter Berücksichtigung des demographischen Wandels.
Wichtig sind mir der soziale Ausgleich, eine gute Bildung und die berufliche Qualifizierung. Für unsere Zukunft brauchen wir ein starkes und solidarisches Europa und kein Wettrüsten.

Stefan Heinrich
stellv. Vorsitzender

Stefan Heinrich

Sich über die politischen Entscheidungen anderer aufregen? "Denen da oben" für alles die Schuld in die Schuhe schieben? Das ist mir zu wenig. Wer so wie ich selbst Politik macht, stellt schnell fest: So einfach ist die Welt nicht. Denn Politik ist immer der Ausgleich zwischen allen berechtigten Interessen - auch denen der "anderen". Das ist anstrengend, aber es lohnt sich.

Mitgliederbeauftragter

Ali Chaudhry

Mir ist als Mitgliederbeauftragter wichtig, mich um die Mitglieder zu kümmern und neue Mitglieder zu gewinnen, mit denen wir uns gemeinsam um die Gestaltung unserer Zukunft bemühen können.

Schriftführer

Michael Tiemeier, Ortsvorsteher

Ein Staat funktioniert nicht automatisch. Alle paar Jahre wählen zu gehen ist zu wenig. Das Engagement der Bürgerinnen und Bürger in ihrer Gemeinde ist dazu absolut notwendig. Deshalb bin ich in der SPD, deshalb engagiere ich mich politisch und gesellschaftlich an meinem Wohnort.

Mein Motto ist ein Zitat von John F. Kennedy: „Frage nicht, was dein Land für dich tun kann – frage, was du für dein Land tun kannst.“

Internetbeauftragter

Michael Hafner

Gründliche Information und sachliche Diskussion bereiten gute Entscheidungen vor. Gemeinsam sind wir erfolgreich.